Fehler im Log nach Deinstallation des OTRS Zusatzmodul KIX4OTRS

Symptom: Fehler im Log nach Deinstallation des OTRS Zusatzmodul KIX4OTRS

Nach einer Deinstallation des OTRS Zusatzmodul KIX4OTRS, verbleiben Reste in den Datenbank Tabellen link_type, link_object, link_releation, die im Logfile unnötig Fehler hervor rufen.  Diese können wie folgt aussehen:

ERROR: OTRS-CGI-42 Perl: 5.16.3 OS: linux Time: Sat Feb 18 20:58:44 2017

Message: Linktype ‚Agent‘ does not exist!

RemoteAddress: 87.79.225.24
RequestURI: /otrs/index.pl?Action=AgentTicketZoom;TicketID=2419

Traceback (11116):
Module: Kernel::System::LinkObject::TypeGet Line: 1807
Module: Kernel::System::LinkObject::LinkList Line: 1068
Module: Kernel::System::LinkObject::LinkListWithData Line: 1201
Module: Kernel::Modules::AgentTicketZoom::MaskAgentZoom Line: 1833
Module: Kernel::Modules::AgentTicketZoom::Run Line: 643
Module: Kernel::System::Web::InterfaceAgent::Run Line: 1054
Module: ModPerl::ROOT::ModPerl::Registry::opt_otrs_bin_cgi_2dbin_index_2epl::handler Line: 40
Module: (eval) (v1.99) Line: 207
Module: ModPerl::RegistryCooker::run (v1.99) Line: 207
Module: ModPerl::RegistryCooker::default_handler (v1.99) Line: 173
Module: ModPerl::Registry::handler (v1.99) Line: 32

[Sat Feb 18 20:58:44 2017] -e: Use of uninitialized value $TypeData{„Name“} in hash element at /opt/otrs//Kernel/System/LinkObject.pm line 1072.
[Sat Feb 18 20:58:44 2017] -e: Use of uninitialized value $TypeData{„Name“} in hash element at /opt/otrs//Kernel/System/LinkObject.pm line 1075.
ERROR: OTRS-CGI-42 Perl: 5.16.3 OS: linux Time: Sat Feb 18 20:58:44 2017

Message: Linktype ‚Customer‘ does not exist!

RemoteAddress: 87.79.225.24
RequestURI: /otrs/index.pl?Action=AgentTicketZoom;TicketID=2419

Traceback (11116):
Module: Kernel::System::LinkObject::TypeGet Line: 1807
Module: Kernel::System::LinkObject::LinkList Line: 1068
Module: Kernel::System::LinkObject::LinkListWithData Line: 1201
Module: Kernel::Modules::AgentTicketZoom::MaskAgentZoom Line: 1833
Module: Kernel::Modules::AgentTicketZoom::Run Line: 643
Module: Kernel::System::Web::InterfaceAgent::Run Line: 1054
Module: ModPerl::ROOT::ModPerl::Registry::opt_otrs_bin_cgi_2dbin_index_2epl::handler Line: 40
Module: (eval) (v1.99) Line: 207
Module: ModPerl::RegistryCooker::run (v1.99) Line: 207
Module: ModPerl::RegistryCooker::default_handler (v1.99) Line: 173
Module: ModPerl::Registry::handler (v1.99) Line: 32

[Sat Feb 18 20:58:44 2017] -e: Use of uninitialized value $TypeData{„Name“} in hash element at /opt/otrs//Kernel/System/LinkObject.pm line 1072.
[Sat Feb 18 20:58:44 2017] -e: Use of uninitialized value $TypeData{„Name“} in hash element at /opt/otrs//Kernel/System/LinkObject.pm line 1075.
ERROR: OTRS-CGI-42 Perl: 5.16.3 OS: linux Time: Sat Feb 18 20:58:44 2017

Message: Module Kernel/System/LinkObject/Person.pm not in @INC (/opt/otrs/Custom /opt/otrs/Kernel/cpan-lib /opt/otrs/ /usr/local/lib64/perl5 /usr/local/share/perl5 /usr/lib64/perl5/vendor_perl /usr/share/perl5/vendor_perl /usr/lib64/perl5 /usr/share/perl5 . /etc/httpd)

RemoteAddress: 87.79.225.24
RequestURI: /otrs/index.pl?Action=AgentTicketZoom;TicketID=2419

Traceback (11116):
Module: Kernel::System::LinkObject::LinkListWithData Line: 1212
Module: Kernel::Modules::AgentTicketZoom::MaskAgentZoom Line: 1833
Module: Kernel::Modules::AgentTicketZoom::Run Line: 643
Module: Kernel::System::Web::InterfaceAgent::Run Line: 1054
Module: ModPerl::ROOT::ModPerl::Registry::opt_otrs_bin_cgi_2dbin_index_2epl::handler Line: 40
Module: (eval) (v1.99) Line: 207
Module: ModPerl::RegistryCooker::run (v1.99) Line: 207
Module: ModPerl::RegistryCooker::default_handler (v1.99) Line: 173
Module: ModPerl::Registry::handler (v1.99) Line: 32

 

 

Problem

Nach entfernen des KIX4OTRS Modules bleiben weiterhin Fragmente bestehen, die Fehler im Log hervorrufen.
Diese Fehler treten nur  bei Aufruf von TIckets „vor“ der Entfernung des Modules auf, da diese mit „link_relation“ zu link_object“ und link_type versehen wurden, die es nicht mehr gibt.

KIX4OTRS datenbank Reste im OTRS
KIX4OTRS datenbank Reste im OTRS

Weiter werden unter link_types Verweise aufgerufen, die es ebenfalls nicht mehr ohne dem KIX4OTRS gibt. Diese führe zu weiteren Fehlern.  (Das Bild ist mit installiertem ITSM Modul link_types)

KIX4OTRS datenbank Reste im OTRS 02
KIX4OTRS datenbank Reste im OTRS 02

 

 

Lösung

ACHTUNG!: Bevor wir unwiderrufliche Manipulationen an der Datenbank vornehmen, sollten wir IMMER ein Backup anfertigen und vorab die Operationen auf einem Test-System ausgiebig auf Funkion überprüfen! 

Zunächst werden die Datenbank Zombies kix_* entfernt, wie sie noch nach der Datenbank nach der Deinstallation des KIX4OTRS Modules verblieben sind.

Unter der Tabelle link_objects stehen weiterhin Einträge, auf die Tickets mit  Ihren gespeicherten Eigenschaften in der Tabelle link_relations verweisen.

Nach dem wir die Datenbank von den nicht mehr vorhandenen link_object und link_type Einträge bereinigt haben, müssen die Verweise nun in der link_relation (Link Beziehung) bereinigt werden. Ansonsten wird jedesmal, wenn ein Ticket im OTRS Frontend aufgerufen wird, welches link_relation Kriterien zugewiesen bekommen hat (type_id) einen Fehler im Log produzieren, da es diesen Verweis nicht finden kann. Dies beeinträchtigt auch die Performance.

Auf der Datenbank können wir mit dem SQL Befehl die link_type Referenzierungen, die wir nicht mehr benötigen ebenfalls entfernen:

DELETE FROM link_relation WHERE link_relation.type_id = ‚3‘;

Weitere  ID´s können so ebenfalls entfernt werden.

KIX4OTRS datenbank Reste im OTRS 3
KIX4OTRS datenbank Reste im OTRS 03

Es wird keinerlei Haftung übernommen. IMMER ein Backup erzeugen und auf einem Test-System auf Funkion prüfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Robert-Perthel-Str. 25
50739 Köln
Telefon: +49 221 64000711 0
FAX: +49 221 64000711 9
E-mail: info(at)i-cron.de

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen